Datenzugang / Freie Daten

Stammdaten im FIS Geophysik sind (mit Ausnahme personenbezogener Daten) grundsätzlich für alle Benutzer einsehbar.

Die Einsicht in sensitive Details von Messungen und Auswertungen erfordert dagegen spezielle Zugangsrechte. Datensätze, für die Sie keine Zugangsrechte haben, werden Ihnen gegenüber gesperrt (erkenntlich durch die Orange-Färbung der Spalte ID und durch den Eintrag #gesperrt# in sensitiven Datensatzattributen.

Für bestimmte Benutzergruppen gibt es Standardrechte:

Die Gewährung weiterer Rechte - insbesondere für wissenschaftliche Zwecke - kann nur mit Zustimmung der LIAG-Institutsleitung bzw. der Dateninhaber erfolgen und erfordert jeweils eine individuelle Vereinbarung.

Auch die Verwendung freier Daten unterliegt den Nutzungsbedingungen auf der FIS-Geophysik-Anmeldeseite.